Vorsätze?

Nach jedem Krieg sagt man, nie wieder
und stellt die Waffen an die Wand
man schreibt Gesetze eilig nieder
die man so nach Gefühl erfand.

Um Helden wird sehr lang getrauert
was andres geht ja nun nicht mehr
ein Monument wird schnell gemauert
und doch gibts keine Wiederkehr.

Es wird für jedes Kind gespendet
dass nun ja ohne Vater lebt
doch auch die Trauer einmal endet
da Blut auch nicht auf Dauer klebt.

Schon läuft ein Mensch in unsre Welt
der andrer Ansicht ist als wir
ihm gleich man das Gewehr hinhält
nur er kann schliesslich was dafür.

Und es beginnt das gleiche Spiel
es fährt mir furchtbar in die Glieder
das wird mir alles viel zu viel
nach jedem Krieg sagt man, nie wieder.

(Heinz Bornemann)


Inhalt
weiterblättern