Literaturprojekte im Internet

"Wer im Dunklen sitzt, zündet sich einen Traum an." (Nelly Sachs)

Literaturprojekte

Berliner Zimmer
Für mich ist das Berliner Zimmer DIE Literaturseite im Netz. Sabrina Ortmann und Enno Peter bieten hier eine Plattform für aktive und passive Freunde des geschriebenen Wortes. Hier ist alles zusammengetragen, was das Netz zu bieten hat: journalistische und literarische Texte, Poesie, Prosa, Informationen, Projekte, Rezensionen, Foren und umfangreiche Literaturlinks. Alles in hoher Qualität.
Das Berliner Zimmer hat es auch geschafft, seine besten Autoren in einer gedruckten Anthologie zu präsentieren, die insgesamt lesenswert und interessant ist.

Das Bücherforum
Ein nicht-kommerzielles Projekt einer ganzen Gruppe von Bücherfreunden. Hier gibt es einen lebendigen Austausch über Bücher, Lesegewohnheiten und Artverwandtes mit Forum und Chat. Ich mag diese Seite sehr gern und habe schon so manchen guten Büchertipp gefunden.

etwas kreatives.de
Gedichte, Prosa und Zitate von Klassikern bis Einsendern - ein wirklich kreatives Projekt

Die kleine Leseecke
Die kleine Leseecke von Bernd Wolf ist leider nicht mehr online - bitte um eine kurze Rückmeldung, wenn sie sich wieder findet - vielen Dank.

Lettern.de
Das Literaturmagazin bietet Rezensionen, Klassiker, Specials sowie Gedichte und Geschichten von jedem, der veröffentlichen mag.

Das Literaturcafe
Literatur und Sprache im Internet, seit einiger Zeit auch mit erlesenen Erotika

Lyrikon
Frank Reinhard bietet auf seiner Seite Leseproben und Gasttexte - alles von ausgezeichneter Qualität und für jeden, der intelligente Texte mag.

Sand am Meer
Die virtuelle Literaturzeitschrift enthält außer Rezensionen von Neuerscheinungen und Klassikern auch Autorenseiten mit sehr guten Texten und Gedichten sowie einen Blick über den literarischen Tellerrand - Texte von überall. Mitarbeit erwünscht. Ein Besuch lohnt sich!

Schnipsel
Freche, böse und gemeine Geschichten diverser Online-Autoren

Seelenfarben
Für jede Stimmung gibt es hier etwas passendes: Gedichte, Bilder, Humor, Träumereien und Fotos. Die Navigation ist etwas kompliziert, aber es lohnt sich immer wieder, im Garten der Seelenfarben spazieren zu gehen.

Zitatewelt
Nicht nur Zitate sondern auch Gedichte und Texte findet man hier. Schöne Seite, mit viel Liebe gestaltet.


Linksammlungen

Links zur Internet-Literatur
Viele Links zu Online-Romanen und -Texten

Litlinks
Seit Jahren sammelte Helmut Schulze Literaturlinks und hatte inzwischen die wohl umfangreichste Literaturlinksammlung, die ich kenne. Leider hat er sie geschlossen - und wir hoffen sehr, dass er sie wieder aufleben lässt.

Medecke & Seiffert
ist ein großes Antiquariat in Frankfurt. In ihrem Internetauftritt befinden sich unzählige Links zu Autoren, Buchprojekten und anderen literarischen Anlaufstellen im Netz.

Textsammlungen

Deutsche Gedichte
"Eine willkürliche Auswahl" - Die ultimative Gedichtseite im Netz von Magnus Müller - kaum etwas, das man hier nicht findet. Fragen zu Gedichten und Gesuche werden ebenfalls beantwortet.

Gedichte
Eine außergewöhnliche Gedichtsammlung diverser Autoren von Theodor Zezza, neu überarbeitet und sehr umfangreich.

Das Projekt Gutenberg
Das Projekt Gutenberg musste bei AOL ausziehen und hat beim "Spiegel" eine neue Heimat bekommen. Enorme Auswahl an Biographien und Texten über Autoren, die mind. seit 70 Jahren verstorben sind

Literaturbrummer
von Sandra Schubert - hauptsächlich Lyrik und Buchtipps und Zitate

Die Literatur Karawanserei
Eine Oase des Friedens und der Kurzweil, wunderschön gestaltet von Liisa. Die Besucher werden als Reisende begrüßt und als edle Gäste behandelt. Man möchte wirklich auf einem orientalischen Diwan sitzen und Pfefferminztee trinken - diese Seite bringt einem orientalische Gewürze, phantastische Geschichten, Märchen aus Tausendundeiner Nacht und die Geschäftigkeit einer belebten Oase entgegen. Ich verliere mich immer wieder dort, lese Gedichte und Märchen und genieße die Zeit (und vergesse sie auch).

Onlinekunst.de
Diese schöne Site von Inga Schnekenburger (daher das Logo) bietet weit mehr als Lyrik und Gedichte: Kunst und Kultur in vielen Kategorien. Bei einem Spaziergang im Computergarten kann man sich schon einige Stunden verlaufen und da ist ja noch vieles mehr: unter anderem eine Galerie, eine Ausstellung über Rinder (die ist absolut sehenswert), oder soll es ein online-Museumsbesuch werden? Grafisch sehr schön aufbereitet ist dies der richtige Link für Regentage und gegen Lustlosigkeit.

Jochen Schöpflins Wilhelm Busch Seiten
eine wunderschöne Page. Hier gibt es Gedichte und Werke sowie einige Bilder des Herrn Busch.


Online-Autoren

Bornemanns Gedichte
Heinz Bornemann ist Regisseur der Tagesschau und Tagesthemen beim NDR. Im Internet ist er jedoch eher durch eine fantasievollere Tätigkeit bekannt: er schreibt Gedichte, feinsinnig, humorvoll und realistisch. Und wer nicht lesen will, darf hören.

Andreas Dehne
Moderne Lyrik, wunderschön und sehr gefällig, findet man hier in Verbindung mit Bildern und einer grafisch schön aufbereiteten Website (die allerdings im Netscape nicht ganz sauber läuft). Die Gedichte sind oft romantisch - jedoch nie kitschig.

Carola Heine
hat nicht nur einen der ersten deutschen Romane über das Internet geschrieben, sondern auch zahlreiche witzige und lesenswerte Kurzgeschichten. Die Seite erweitert sie ständig und ein längerer Aufenthalt muß eingeplant werden. Macht Spaß!

Mr. Moonlight
Das ist die Seite von Phil Gehring, von dem zwei Satiren in meinen Kurzgeschichten zu finden sind. Auf seiner Seite bietet er mehr davon, sowie hervorragende Fotomontagen, etwas über Motorräder und demnächst ein Forum für Bands aus dem Rhein-Main Gebiet.

Alf Rolla: Krimi umsonst
Alf Rolla hat bereits einen Krimi in Buchform veröffentlicht (schaut mal bei meinen diversen Krimi-Empfehlungen nach) und hat eine neue Krimi-Aktion "ENE - MENE - MUH ... und der Held bist DU" online gestartet. Hereinschauen lohnt sich.


Inhalt
weiterblättern