Links für Kids und Junggebliebene

"Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch." (Erich Kästner)

Geschichten und Autoren im Netz

Efraimstochter (ehem. Pippi Langstrumpf)
Natürlich handelt diese Website in erster Linie über Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraims Tochter Langstrumpf, auch einfach Pippi Langstrumpf genannt. Und wer, Kind oder Erwachsener, mag sie nicht oder wäre nicht gerne so stark und unabhängig wie sie? Tonia Tünnissen-Hendricks hat eine virtuelle Villa Kunterbunt erstellt, in der es auch ziemlich kunterbunt zugeht. Eine sehr schöne Seite, die viele Hintergrundinformationen liefert (insbesondere die Biographie von Astrid Lindgren). Grafisch ist die Seite auch ein wenig kunterbunt, aber es macht Spaß, sich durch die vielen Informationen zu klicken.

Michael Ende
Inga hat eine wundervolle Seite über Michael Ende und seine Bücher gestaltet und lädt ein zu einer Reise in die phantastische Welt Michael Endes ein. Biografie, Sekundärliteratur, Bibliografie und Phantasien - Phantasie, Phantastische Literatur, Zitate sowie Buchtipps.

Geschichtenzauber
Gabriele Matzantke ist Deliah aus dem Reich der Geschichten, welches verborgen, tief auf dem Grunde des Meeres der tausend Worte liegt..... Sie und der Kobold, dessen eigene Seite dort verlinkt und ebenso lesenswert ist, verzaubern ihre Besucher mit Geschichten von "großen und kleinen Träumern". Hier können junge und junggebliebene Autoren Texte einsenden - und es finden sich so manche Perlen darunter. Besonders schön ist, dass es zu einigen Gedichten auf der Kobold-Seite auch Zeichnungen von Kindern gibt - das macht sie besonders liebenswert. Weiterhin gibt es Spiele, Lese- und Spieltipps, ein Malbuch, ein Forum zum Palavern und vieles mehr. Insgesamt ist dies eine wunderschöne Seite mit durchgängigem Design. Flüchtig anschauen kann man sie nicht, denn es gibt so vieles zu sehen und zu lesen, dass man Zeit und Ruhe braucht.

Gueschi
Diese Seite von Roland Zoss erzählt vom Gueschi, von Bern, Berner Geschichten und Berner Lieder und ist dabei so wunderschön gestaltet, dass man irgendwie gerne dort bleibt...

Ika's Kindermärchen
Märchen von Ika Bremer. Einfach herrlich fantasievoll, in Bilderbuchmanier erzählt und abwechselnd albern, lustig oder nachdenklich. Hier tummeln sich italienische Spinnen und Prinzessinnen ohne Haare und bilden zusammen mit den erstklassigen Grafiken für Kinder und Kind-gebliebene einen Hochgenuss.

Kästner für Kinder
"Diese Seite entstand dadurch, dass zwei Menschen gerne etwas gemeinsam machen wollten und dass beide ganz besondere Erinnerungen an ihr Lieblingsbuch von Kästner haben - Das fliegende Klassenzimmer", schreiben die Autoren C. Schaffarik und A. Unkelbach in ihr Vorwort. Und damit ist eigentlich alles gesagt. Die Autoren haben eine Seite über Kästners Kinderbücher erstellt, die einfach wundervoll ist.

Die Kindergeschichtenseite neu
von Anke mit dem Design von Michaela – und das Ganze ist wunderschön und übersichtlich. Die Geschichten sind fantasievoll und einfach herrlich, auch für Erwachsene. Dazu gibt es auch "Online-Geschichten", die ein wenig nach dem Prinzip der Adventure-Stories funktionieren. Man hat dabei mehrere Optionen und klickt sich durch eine Geschichte, die so oder anders weiter geht.

Kindergeschichten
von Steffi Hitzelberger. Die Seite ist noch im Aufbau, aber auf jeden Fall einen Besuch wert: Hier treibt sich die Zahnfee herum, ein kleiner Professor und andere nette Ideen. Die Geschichten sind selbst geschrieben und gerade richtig zum vorlesen oder nacherzählen.

Palabros de Cologne
Palabros de Cologne ist ein Multitalent. Er ist ein Kinderclown, Übersetzer und Autor. Zauberhafte Geschichten gibt es hier - nicht nur für Kinder. Palabros hat auch eine eigene Seite über Pierre Gripari, dessen Kinderstücke er übersetzt. Weil die Site auch ein wenig wirr ist ;-) hier der direkte Link zu seinen Online-Texten

Winnie Pooh
Bea liebt Winnie Pooh und hat eine bildschöne Seite rund um den kleinen Bären gebaut, mit Rubriken wie Malen, Spielen, Basteln, Kochen und viel Informationen über Pooh und seine Welt. Eine liebevoll inszenierte Website, die auch Erwachsenen gefällt.

 

Märchen und Fantasy

Alexandra's Drachenhöhle
Alexandra Bauer hat ein wunderschönes Kinderbuch geschrieben: "Kleine Flügel machen Freunde" (s. auch Buchempfehlungen). Ihre Liebe zu Drachen kommt nicht von ungefähr und das merkt man leicht bei ihrer wunderbaren website. Die "feurige Homepage" enthält auch eine Literaturhöhle mit phantastischen Texten (u.a. Thubano II), die jedoch eine Anmeldung erfordert. Die Besucher der Literaturhöhle können nicht nur die Texte lesen sondern auch eigene beisteuern - und die sind allesamt lesenswert.
Die Drachenhöhle enthält Bilder, ein Lexikon der Mythologie, eine Liste der Drachennamen aller Welt, Bücher und vieles mehr. Hinter der bescheidenen "Schreiberei" verbergen sich Leseproben und Textfragmente (Elfenschluckauf - einfach herrlich) und die Geschichte einer Geschichte, die Alexandra mit 12 Jahren begonnen hatte (Elli rettet den Zauerwald).
Wie das bei Höhlen so ist: man verläuft sich in den vielen schönen Gängen und findet kaum noch heraus.

Bibliothek Gutenberg
Mit über 800 Märchen bietet Gutenberg die wahrscheinlich größte Sammlung im Netz.

Drachenbande von Sylvia
Leider hat Sylvia die Drachenbande in eine Kiste gesperrt und sich auf den Deckel gesetzt - nicht, dass ich sie nicht verstehen würde. Vielfach hat man ihre wundervollen Drachenbilder gestohlen und missbraucht, so dass sie letztendlich eine so harte Maßnahme ergreifen musste. Aber ich bin tieftraurig und am Boden zerstört. Ich hoffe, dass es wenigstens eines Tages ein Buch mit ihren wundervollen Bildern zu kaufen gibt.

Internet Märchen
über 100 Märchen zum Downloaden oder online-Lesen in einem wunderschönen Design.

Märchenkristall
Hier gibt es Märchen, Sagen, Mythen, Fantasy und alles was dazu gehört. Im Elfenhain kann man seine eigene Website erstellen. Die grafische Aufbereitung ist so schön, dass man längere Ladezeiten gerne in Kauf nimmt.

Pat Addy's Märchenwelt
Eine wundervolle Märchenwelt, in die uns Pat Addy entführt. Ich könnte Stunden dort zubringen.

Zamonien.de
Walter Moers und seine Art von Fantasy - oder art of fantasy? Ebenso phantasievoll wie die beiden Bücher ("Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär" und "Ensel und Krete") ist die dazugehörende Website. Hier gibt es u.a. ein Interview mit Walter Moers, kleine Textauszüge und Landkarten von Zamonien. Und man sollte auch die Schule des Prof. Dr. Abdul Nachtigaller aufsuchen, in der man nicht nur lernen, sondern sich auch mit anderen Schülern unterhalten kann.


Interessant und Interaktiv

Die Augsburger Puppenkiste
Wer kennt sie nicht? Urmel, der Löwe, Don Blech und viele andere Freunde unserer Kindheit sind hier versammelt. Dazu gibt es viele Informationen über die Kult-Puppenspieler.

Die Büchertante
ist derzeit dabei, den nicht wieder veröffentlichten 4. Teil der Nesthäkchen-Serie von Else Ury seitenweise einzugescannen. "Nesthäkchen im Weltkrieg" kann man hier also online lesen oder als .zip file herunterladen. Eine Wahnsinnsarbeit, die ich nur bewundern kann.

Die Maus
Die Website mit der Maus und dem Elefanten. Kurzweilig und fast so interessant wie die Sendung bietet diese Seite vor allem Spaß für die Jüngeren.

Milkmoon
Milkmoon ist eine kommentierte Suchmaschine für Kinder mit sehr guten Linktipps, Vorschlägen und auch aktuellen Themen. Gut gemacht.

Die Stadt der Detektive
Nach Überprüfung des Mausfingerabdrucks kommt man in eine interaktive Stadt, die wirklich vieles bietet. Alles über die berühmtesten Detektive, über Autoren, Buchtipps, eine Detektiv-Schule, Geheimaufträge im Untergrund. Toll aufbereitet.

Weitys Snoopy Page
Hier gibt es alles Mögliche über Comics, vor allem über die Peanuts: Snoopy-Bildschirmschoner, Bildergalerie, Chat, Geschichten und vieles mehr.

 

 


Inhalt
weiterblättern