Men in Black

Men in Black (1997) von Barry Sonnenfeld
Was wir nicht wissen: Auf der Erde leben jede Menge Aliens als Menschen getarnt mitten unter uns. Einige sind sogar berühmt, wie Michael Jackson und Sylvester Stallone. Die Koordination dieser Zuwanderung hat eine geheime Institution übernommen, die sich dadurch finanziert, dass sie einige technische Errungenschaften der Aliens als Patent anmeldet. Die Mitarbeiter dieser Institution sind die "Men in Black", tapfere Leute, die ihre Identität ablegen und für Ruhe und Ordnung sorgen. Gleich nach seiner Anwerbung muss der flapsige New Yorker Ex-Polizist "J" (Will Smith) zusammen mit seinem Partner "K" (Tommy Lee Jones) den Kampf gegen eine riesige intergalaktische Küchenschabe aufnehmen, die die Menschheit vernichten will. Die ganze Story ist hanebüchen, spannend und umwerfend komisch. "Men in Black" gehört einfach zu meinen Lieblingsfilmen und seither sehe ich meine Nachbarin mit den hochtoupierten Haaren mit völlig anderen Augen...

Per Click auf das Cover oder den Titel kommt ihr direkt zum Film bei Amazon