Elizabeth George

Susan Elizabeth George , geboren am 26.02.1949, lebt in Kalifornien und ist Professorin für Literatur und englische Sprache. Sie hatte von Jugend an ein ausgeprägtes Faible für die britische Krimitradition und so spielte auch ihr erster (1989) Roman "Gott schütze dieses Haus" in England, in schönster britischer Krimitradition und mit einem Augenzwinkern an die Briten. Sie erhielt namhafte Auszeichnungen für ihre Bücher.

Der adelige Inspector Lynley und seine kratzbürstigen Assistentin Barbara Havers aus der Arbeiterschicht bilden einen herrlichen Gegensatz, der George viel Raum für persönliche Betrachtungen und leise Ironie gibt. Die Themen der Romane sind vielseitig und gewähren oft tiefen Einblick hinter die Fassaden aller gesellschaftlichen Schichten. In diesen Zusammenhängen spielt die soziale Problematik zwischen den beiden immer wieder eine große Rolle, dennoch herrscht zwischen ihnen auch verständnisvolle Sympathie.

Gott schütze dieses Haus
Keiner werfe den ersten Stein
Auf Ehre und Gewissen
Mein ist die Rache
Denn bitter ist der Tod
Denn keiner ist ohne Schuld
Asche zu Asche
Im Angesicht des Feindes
Denn sie betrügt man nicht
Undank ist der Väter Lohn
Nie sollst du vergessen

Per Click auf das Cover oder den Titel kommt ihr direkt zum Buch bei Amazon


Kriminalromane
Autoren