Erich Fried

Erich Fried wurde am 06.05.1921 als Kind jüdischer Eltern in Wien geboren. Nach dem deutschen Einmarsch 1938 floh Erich Fried nach London. 1944 erschien sein erster Gedichtband. Nach dem Krieg arbeitete Fried für zahlreiche Zeitschriften und als Kommentator des BBC. Erich Fried erhielt zahlreiche Literaturpreise. Er starb 1988 während einer Lesereise. Eine ausführlichere Biografie findet ihr hier: Erich Fried

Gedichte
Für mich ist er der unumstrittene Meister der Lyrik. Frieds Gedichte zeichnen sich durch knappe Worte und große Prägnanz aus, sie sind einfach und einfach vollkommen. Manche Zeilen vergisst man nie.

 

Per Click auf das Cover oder den Titel kommt ihr direkt zum Buch bei Amazon


Gedichte
Autoren