Elizabeth Dunkel

Der Fisch ohne Fahrrad
Die überraschend poetische, leicht ironische Geschichte einer jungen Frau, die ziemlich desorientiert durch die Beziehungswelt taumelt und außerdem am liebsten allein mit sich selbst tanzt. Allein die Kapitelüberschriften sind genial: "Kate liebt keinen / Kate trifft Boris / Kate trifft Frank / Frank liebt seinen Beruf / Boris liebt New York / Kate liebt Frank/ " etc.

 

Per Click auf das Cover oder den Titel kommt ihr direkt zum Buch bei Amazon


Belletristik
Autoren